News

ifo Geschäftsklima merklich verbessert

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich deutlich verbessert. Der ifo Geschäftsklimaindex ist von 106,3 Punkten im August auf 109,5 Punkte im September gestiegen. Dies ist der höchste Stand seit Mai 2014. Die Unternehmer blicken merklich optimistischer auf die kommenden Monate. Zudem waren sie zufriedener mit ihrer aktuellen Geschäftslage. Die deutsche Wirtschaft erwartet einen […]

...weiterlesen
ZULIEFERER DES MONATS

LMS Technik – Experten für Metallumformung und Schweißarbeiten

Die Landshuter Metall- und Schweißtechnik GmbH, die 2010 von der Senata Gruppe übernommen wurde, entwickelt und fertigt in enger Zusammenarbeit mit seinen Kunden qualitativ hochwertige und einbaufertige Metallteile sowie komplexe Baugruppen. Dank der Expertise erfahrener und hochqualifizierter Fachkräfte gelingt es, den Kunden von der Idee bis zum Endprodukt intensiv zu begleiten und jederzeit flexibel auf […]

...weiterlesen
News

Starker Anstieg der Lohnnebenkosten

In Deutschland sind die Arbeitskosten je geleistete Arbeitsstunde im Zeitraum zweites Quartal 2015 bis zum zweiten Quartal 2016 um 1,8 % gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, stiegen die Arbeitskosten im Vergleich zum Vorquartal um 0,2 %.   Die Arbeitskosten setzen sich aus den Bruttoverdiensten und den Lohnnebenkosten zusammen. Die Kosten für Bruttoverdienste erhöhten sich […]

...weiterlesen
News

Playlist der weltwirtschaftliche Entwicklungen

Das Wachstum der Weltwirtschaft verlangsamt sich. Mit voraussichtlich +2,4% wächst sie so langsam wie seit der Weltwirtschaftskrise nicht mehr. Auch 2017 bleibt der Zuwachs mit +2,7% verhalten. Zu diesem Ergebnis kommt Weltmarktführer Euler Hermes in seiner aktuellen Studie „The price of growth“. Die niedrigen Preise drücken auf das nominale Wachstum, Unternehmensumsätze und den Handel – […]

...weiterlesen
News

Großaufträge fehlen – VDMA meldet Rückschlag und Einbruch beim Ordereingang

Die deutschen Maschinen- und Anlagenbauer haben im Juli einen herben Rückschlag hinnehmen müssen. Der gesamte Auftragseingang lag preisbereinigt um 19 Prozent unter dem Vorjahr, wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) mitteilte. Die Auslandsnachfrage sank um 9 Prozent.   Während der Ordereingang aus den Nicht-Euro-Ländern auf niedrigem Niveau stagnierte, sackten die Bestellungen aus der […]

...weiterlesen
News

Die Folgewirkungen im VW-Zulieferstreit

Aufgrund der Produktionsunterbrechungen bei VW droht nicht nur in mehreren Fabriken Kurzarbeit. Hinter der Produktion des „Golf“ stehen auch rund 500-Top-Lieferanten, die zunehmend in Schwierigkeiten geraten. Aufgrund der aktuellen Montage-Engpässe bei VW können diese Firmen ihre Teile nicht ausliefern und müssen Bestände aufbauen. Damit zieht sich das Problem wie eine Kettenreaktion durch die gesamte Lieferkette, […]

...weiterlesen
News

Deutsche Wirtschaft wächst weiter

Die deutsche Wirtschaft wächst weiter: Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) war im zweiten Quartal 2016 um 0,4 % höher als im ersten Quartal 2016. Zum Jahresbeginn 2016 hatte es einen kräftigen Anstieg des BIP von 0,7 % gegeben.   Positive Impulse kamen im Vorquartalsvergleich insbesondere vom Außenbeitrag. Nach vorläufigen Berechnungen stiegen die Exporte gegenüber dem ersten Quartal […]

...weiterlesen
News

BME: Deutsche Industrie wächst weiter solide

Das Verarbeitende Gewerbe in Deutschland befindet sich weiter auf Wachstumskurs. Dies signalisiert der saisonbereinigte Markit/BME Einkaufsmanager Index, der zwar binnen Monatsfrist um 0,7 Punkte auf 53,8 nachgab, damit aber erneut über dem Langzeit-Durchschnittswert von 51,9 notierte. Das viel beachtete Industrie- und Konjunkturbarometer bewegt sich damit seit 20 Monaten über der 50-Punkte-Wachstumsmarke.   „Das robuste Wachstum […]

...weiterlesen
News

Einkaufsabteilungen müssen sich neu erfinden

Immer mehr Einkaufsabteilungen arbeiten daran, ihre große Kostenposition im Unternehmen durch leistungsfähigeres und innovativeres Agieren zu optimieren. Nach dem Motto „Mean-Keen-Lean“ wollen sie gleichzeitig kostengünstiger werden, die interne Rolle als Innovationstreiber stärken und dabei noch die Effizienz steigern – dieses neue Spannungsfeld ist eine enorme Herausforderung. Aber vor allem digitale Lösungen und Methoden bieten dem […]

...weiterlesen
News

Importpreise: Starke Preisrückgänge

Die Einfuhrpreise waren im Juni 2016 um 4,6 % niedriger als im Juni 2015. Im Mai 2016 hatte die Jahresveränderungsrate – 5,5 % betragen, im April 2016 hatte sie bei – 6,6 % gelegen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, stiegen die Importpreise im Juni 2016 gegenüber Mai 2016 um 0,5 %.   Den größten Einfluss […]

...weiterlesen