Lieferantenporträt

Lieferantenportrait April 2015

01.04.2015

Im aktuellen Lieferantenportrait haben wir für Sie drei leistungsfähige Zulieferer aus Deutschland und der Schweiz ausgewählt. Die Firma Geiger & Schrage GmbH spezialisiert sich auf Messvorrichtungen und Prüflehren im µm-Bereich. Das Federnwerk Franz-Josef Höppe GmbH bietet langjährige Erfahrung im Bereich der Feder- und Stanztechnologie. Und zum Abschluss haben wir für Sie die Blech Punkt AG, die über Know-How in der Bearbeitung von Blech- und Schweißarbeiten verfügt.

Geiger & Schrage GmbH

Spezialisten für Präzisionsteile

GEIGER UND SCHRAGE_titelbild Die Geiger & Schrage GmbH wurde 1961 als Werkzeugbauer gegründet und konnte sich im Laufe der Jahre als Präzisionszerspaner etablieren. Heute beschäftigt das Unternehmen 14 Mitarbeiter, die auf über 1.000 Quadratmeter im schwäbischen Waiblingen Messvorrichtungen und Prüflehren fertigen. Das Kerngeschäft von G&S ist die Entwicklung von Sonderlösungen zur Prüfung genauer Werkstückmaße, Konturen oder Geometrien in höchster Präzision und Wiederholbarkeit. Produktionsbegleitende Prüflehren und Messvorrichtungen von G&S ermöglichen bei der Herstellung von Dreh- und Frästeilen exakte Präzisionskontrolle im µm-Bereich. Das Unternehmen arbeitet für Kunden in der Medizintechnik, der Automobilindustrie sowie dem allgemeinen Maschinenbau.
 
Innovative Messtechnik für Bohrungen, Wellen und Nuten
Neben individuellen Vorrichtungen und Lehren für taktiles Prüfen stellt G&S auch Lösungen für berührungslose Messungen her. Pneumatische Düsendornen, Messrachen und Nutmesser ermöglichen die sehr genaue Kontrolle von Bohrungen, Nuten und Sonderformen. Dabei wird Luft durch die Formen geblasen, anhand deren Rückprall die Maße im µ-Bereich geprüft werden können. Die innovativen pneumatischen Messmittel von G&S werden unter anderem in der Formel1 und bei der Komponentenherstellung für Motoren und Getriebe verwendet.
 
Geiger & Schrage möchte in Zukunft vermehrt die produktionsbegleitende Qualitätssicherung durch den Einsatz von Lehren und Messmittel fokussieren. Das Unternehmen, das sich neben technischen Know-how auch durch ein außerordentliches Engagement für Mitarbeiter und soziale Projekte auszeichnet, freut sich über Anfragen im Bereich Messvorrichtungen und Prüfmittel jeder Art.
 


Ist die Firma Geiger & Schrage für Sie der richtige Zulieferer? Dann werfen Sie doch einen Blick auf das Firmenprofil bei Techpilot oder wenden Sie sich direkt an Herrn Michael Hager.
 

Geiger & Schrage GmbH
Michael Hager (Geschäftsführer)
Telefon: 0715131030
Email: m.hager@geigerundschrage.de

Federnwerk Franz-Josef Höppe GmbH

Traditionsunternehmen aus dem Sauerland

höppe_titelbildDie in Menden ansässige Franz-Josef Höppe GmbH wurde bereits 1922 gegründet und wird heute in der vierten Generation als Familienbetrieb geführt. Das Unternehmen begann seine lange Geschichte mit der Fertigung von Kragenstäbchen für Hemden, die damals noch aus Metall gefertigt wurden und konnte sich im Laufe der Jahrzehnte weitreichende Kompetenzen im Bereich der Feder- und Stanztechnologie aneignen.
 
Die 55 Mitarbeiter des Federnwerks arbeiten heute auf einer Fläche von 4.000 Quadratmetern an hochwertigen Draht- und Bandfedern sowie komplexen Stanz- und Laserteilen. Die notwendigen Werkzeuge für den Stanz-Biege-Bereich können dank der langen Erfahrung der Mitarbeiter vollständig im eigenen Haus konstruiert und gefertigt werden. Die Kunden von Höppe sind überwiegend in der Leuchten- und Automobilindustrie sowie in der Sicherheits- und Elektrotechnik und dem Garten- und Gebäudebau zu finden. Für Unternehmen wie Bosch-Siemens (BSH), Miele oder Dräger Safety werden nicht nur Serien, sondern auch Prototypen und Musterbau gefertigt. Das Unternehmen entwickelt sich vor allem durch komplexe und anspruchsvolle Kundenanfragen weiter, indem Mitarbeiter und Konstrukteure individuelle Lösungen im Bereich der Konstruktion anbieten.
 
Innovative Stanz-Biegeeinheit mit Gewindeschneid- und Fügeeinheit
Herzstück des Betriebs ist die Stanz-Biege-Einheit, die über eine integrierte Gewindeschneid- und Fügeeinheit verfügt, sodass das Schneiden von Gewinden und Zusammenfügen von Teilen in einem Schritt erfolgen kann. Höppe erreicht mithilfe dieses effizienten Prozesses sowohl zeitliche als auch finanzielle Vorteile gegenüber konventionellen Fertigungsverfahren. In Zukunft plant das Unternehmen die Investition in eine neue Logistikhalle und arbeitet an der Akquise von Großaufträgen im Stanz-Biege-Bereich.
 


Ist die Firma Federnwerk Franz-Josef Höppe für Sie der richtige Zulieferer? Dann werfen Sie doch einen Blick auf das Firmenprofil bei Techpilot oder wenden Sie sich direkt an Herrn Tobias Höppe.
 

Federnwerk Franz-Josef Höppe GmbH
Tobias Höppe (Geschäftsführer)
Telefon: 0237392950
Email: tobias.hoeppe@hoeppe-federn.de

Blech Punkt AG

Schweizer Familienunternehmen für Blech- und Schweißarbeiten

Blechpunkt_titelbildDie Blech Punkt AG ging 1994 aus einer kleinen Stanzerei hervor und wurde im Jahr 2000 von den Gründern Roger und Daniela Mischler ins schweizerische Bern verlagert. Im Zuge der kontinuierlichen Expansion konnte der Betrieb in moderne Stanz- und Abkantmaschinen sowie CNC-Bearbeitungszentren investieren. Zudem konnte das Produktspektrum durch den Kauf eines Laserzentrums erweitert werden. Die acht Mitarbeiter der Blechpunkt AG arbeiten an Zeichnungsteilen und Schweißbaugruppen, welche hauptsächlich an die allgemeine Maschinenbauindustrie sowie den Gehäuse- und Anlagenbau geliefert werden.
 
Kundennähe und kompetente Beratung dank flacher Hierarchien
Kunden schätzen vor allem die flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswege des kleinen Betriebes. Dadurch kann schnell der richtige Ansprechpartner erreicht werden, der dank jahrelanger Erfahrung mit seiner Kompetenz überzeugen kann.
 
Die Blechpunkt AG gilt nicht nur als Hersteller hochwertiger und komplexer Bauteile im Bereich der Blech- und Schweißarbeiten, sondern engagiert sich auch in hohem Maße für seine Mitarbeiter und regionale Projekte.
 


Ist die Firma Blech Punkt für Sie der richtige Zulieferer? Dann werfen Sie doch einen Blick auf das Firmenprofil bei Techpilot oder wenden Sie sich direkt an Herrn Roger Mischler.
 

Blech Punkt AG
Roger Mischler (Geschäftsführer)
Telefon: 0319343670
Email: r.mischler@blechpunkt.ch
tiny_arrow Artikel drucken
small_arrowzurück zur Startseite