Tipp

Auf einen Klick: Detail-Auswertung von Angeboten

Wie Sie Angebote auf Techpilot dank unseres Angebotsvergleichs übersichtlich gegenüberstellen, haben wir Ihnen in unserem letzten Tipp erklärt. In diesem Blogpost möchten wir Ihnen gerne die Möglichkeiten aufzeigen, wie Sie mit Hilfe des Excel-Dokuments eine Detailauswertung machen können. Eine Gegenüberstellung aller wichtigen Preisbestandteile wird mit der Excel-Datei von Techpilot eine Sache von wenigen Klicks. Denn mit dem gut strukturierten Vergleich der eingegangenen Angebote erhalten Sie schnell einen Überblick über alle Einzelfaktoren. Dies ist besonders hilfreich, wenn Ihre Anfrage aus mehreren Positionen besteht.
 
Erste Schritte
Um den Detail-Vergleich zu starten, gehen Sie im Bereich „Anfragen“ auf den Reiter „Laufend“. Dort rufen Sie die gewünschte Anfrage auf und klicken auf den Reiter „Rücklauf bearbeiten“. Jetzt finden Sie rechts im Reiter „Angebote vergleichen“ eine Gegenüberstellung sämtlicher eingegangener Angebote. Ergänzend zu dem Online-Vergleich, den wir in unserem letzten Blog-Posts bereits vorgestellt haben, starten Sie hier über den Link „Excel-Export“ den Download der Datei.

 
Perfekt dem Chef präsentiert
Wenn Ihr Chef Sie spontan ins Meeting holt, haben Sie rasch die nötige Übersicht und anschauliche Grafiken parat. Das Tabellenblatt „Master“ liefert Ihnen alle wichtigen kaufmännischen Daten. Hier können Sie die Einmalkosten (Werkzeugkosten) auf den Teilepreis umrechnen. Sie geben an, ob diese auf den Jahresbedarf oder die Bestellmenge umzulegen sind, und Sie erhalten automatisch den Stückpreis. Im Blatt „GRAPH (Total Annual Costs)“ werden die jährlichen Gesamtkosten des Anfragevolumens übersichtlich als Diagramm dargestellt. Die weiteren Blätter bieten Ihnen zusätzliche Detail-Informationen. Im Tabellenblatt „Information“ finden Sie eine Gebrauchsanweisung zur Arbeit mit der Excel-Tabelle.
 
 

 
Korrekturen leicht gemacht
Die Werte in der Tabelle lassen sich jederzeit direkt anpassen. Das Tabellenblatt „Details“ enthält alle Grunddaten. Nehmen Sie gewünschte Änderungen dort vor – von hier werden die Daten automatisch in alle weiteren Tabellenblätter übernommen.
 
Zusätzliche Angebote einbinden
Falls Sie weitere Angebote per E-Mail oder Fax erhalten, haben Sie die Möglichkeit, diese ebenfalls in den Vergleich aufzunehmen. Das Einbinden in die Excel-Tabelle erfolgt in zwei Schritten: Erstens, indem Sie beim Download der Tabelle angeben, wie viele zusätzliche Lieferanten Sie aufnehmen wollen. Für diese werden im Tabellenblatt „Details“ die benötigten Leerspalten hinzugefügt. Abschließend tragen Sie dort die Werte aus dem Angebot ein. Im „Master“ sind nun auch die manuell ergänzten Angebote aufgelistet.
 
Von einem Blick zum Überblick
Die Master-Ansicht zeigt Ihnen das Preisgefüge auf einen Blick. Für jede Teileposition wird der beste Anbieter farblich markiert. Dennoch sind die Kosten nur ein Aspekt der Lieferantenauswahl. Nutzen Sie die Kontaktmöglichkeiten, die Techpilot bietet. Finden Sie heraus, ob die Firma technisch und kulturell zu Ihnen passt.
 
Testen Sie unseren Excel-Vergleich bei Ihrem nächsten Angebotsvergleich. Unser Service-Team gibt Ihnen gerne weitere Tipps und beantwortet Ihre individuellen Fragen.
 

tiny_arrow Artikel drucken
Schlagwörter:
/ / / /
small_arrowzurück zur Startseite