ZULIEFERER DES MONATS

Buhlmann Project Solutions – Rohrleitungsbau aus einer Hand

gDie Buhlmann Project Solutions GmbH mit Sitz im mittelfränkischen Cadolzburg ist Teil der Buhlmann-Group und hat sich seit ihrer Gründung im Jahr 2007 einen Namen als Full-Service-Dienstleister für den Rohrleitungs- und Anlagenbau gemacht. Das Tochterunternehmen beschäftigt derzeit 37 Mitarbeiter und verfügt über weitreichende Expertise im Drehen, Fräsen und Sägen und bringt daher perfekte Voraussetzungen für die Abwicklung anspruchsvoller Leitungsbau-Projekte mit.
 
Heute fertigt das Unternehmen auf einer Produktionsfläche von 3.600 m² nicht nur für die Buhlmann-Gruppe, sondern konnte auch externe Kunden aus dem Maschinenbau und der Automotive-Industrie von seiner Expertise überzeugen.
 
Ansprechpartner BUHLMANN-PROJECT-SOLUTIONS GMBH

Sebastian Schäfer
Telefon: +9103 713 161 5
E-Mail: sebastian.schaefer@buhlmann-group.com

 


Rohrleitungsbau-Spezialist mit hoher Fertigungstiefe
Die hochqualifizierten Mitarbeiter von Buhlmann Project Solutions konnten in den letzten Jahren vor allem die Eigenleistung im Bereich Leitungsbau erweitern. Mithilfe des optimal ausgerichteten Maschinenparks gelingt es, anspruchsvolle Projekte mit mechanisch bearbeiteten Bauteilen aus eigenem Hause zu realisieren. Der Kunde profitiert durch eine qualitativ hochwertige Projektabwicklung mit einem festen Ansprechpartner.
 
Der Lohnfertiger ist in der Lage auch Bauteile mit großen Dimensionen in Eigenregie zu fertigen. So arbeitet Buhlmann Project Solutions beispielsweise mit einer Behringer-Säge, die bis zu 800 mm starke Bauteile zertrennen kann. Im Bereich der Drehtechnik können Teile aus C- und Edelstahl mit Längen von 15 bis 3.000 mm und Durchmessern von bis zu 1.000 mm bearbeitet werden. Die Bandbreite beim Fräsen reicht bis 1.500 mm Durchmesser und 12.000 mm Länge. Namhafte Fertigungsmaschinen wie die Bimatec Soraluce FL 6000 oder die CDF Böhringer V 800 II genügen höchsten Ansprüchen an Maß- und Formgenauigkeit und stellen die Qualitätsstandards sicher.
 
Darüber hinaus setzt der Rohrleitungsbau-Spezialist zum Glühen von Großbauteilen einen Ofen mit den Maßen 2x3x6 m ein und kann auf einen modernen Unterpulver-Schweißautomaten zurückgreifen.
 
Rohrleitungsbau bis Lohnfertigung – das Leistungsspektrum
Die Endkunden für die Rohrleitungen und Anlagen des Hauses Buhlmann finden sich traditionellerweise vor allem in der Energiebranche und der chemischen Industrie. Zu den typischen Abnehmern gehören beispielsweise Stromerzeuger wie das Braunkohlekraftwerk in Neurath, für das Buhlmann Project Solutions rund 400 t Material lieferte. Auch in Raffinerien und Veredelungs-Anlagen sind Rohrleitungen und Konstruktionen der Buhlmann-Tochter verbaut.
 
In ihrer Funktion als Lohnfertiger arbeitet die Buhlmann Project Solutions GmbH vor allem mit Kunden aus dem Maschinenbau sowie der Automotivebranche zusammen.
 
Eines der Alleinstellungsmerkmale des Unternehmens ist die Fähigkeit, hochkomplexe Skids mit Gewichten von bis zu 80 t pro Einheit zu komplettieren. Dabei handelt es sich um Grundrahmen, auf die Armaturen und Rohrleitungen vormontiert werden, bevor die komplette Einheit im Modul-Prinzip in die Anlage eingeführt wird.
 
Die Buhlmann Project Solutions GmbH hat ihren guten Ruf vor allem der breiten Fertigungskompetenz aus einer Hand zu verdanken. Das Unternehmen steht daher gerne zur Fertigung anspruchsvoller Sonderteile zur Verfügung und führt auf Wunsch auch die Montage und alle anfallenden Schweißarbeiten aus.
 
Wenn Sie mehr über die BUHLMANN-PROJECT-SOLUTIONS GMBH erfahren möchten, bietet das Firmenprofil auf Techpilot interessante Hintergrundinformationen.

tiny_arrow Artikel drucken
Schlagwörter:
/ / / / / /
small_arrowzurück zur Startseite